Rotbuche Kernholz | Bioholz | Rotbuche zählt zu den Kernhölzern

www.bioholz.de

Rotbuche Kernholz | Bioholz | Rotbuche zählt zu den Kernhölzern

Blindgif
flaXa Computer & Network Technology

Bioholz Buchenholz

buchenholz

... zählt zu der Gattung der Nutzhölzer und ist wegen seines breiten Einsatzspektrums bei Kunden sehr beliebt. In Deutschland heimisch, aber auf der ganzen Welt vertreten, ist das Buchenholz das meist verwendete Holz in allmöglich denkbaren Einsatzgebieten.

Das Endnutzungsalter der Bäume beträgt bei der Fällung meist 100 bis 140 Jahre bei einem Durchmesser von etwa 40 bis 50 Zentimetern.

Rotbuche Kernholz

Die bekannteste und bei uns am häufigsten verbreitete Rotbuche zählt zu den Kernhölzern mit unregelmäßiger Farbbildung, welche durch eine Dämpfung entsteht. Der Abbau der Holzspannung bei der Trocknung des Buchenholzes verbessert die Verarbeitung. Es lässt sich mühelos hobeln, schleifen oder schnitzen und ist nach der Dämpfung sehr biegsam. Die Oberflächen des Buchenholzes können nun problemlos (z. B. polieren, lackieren oder schrauben) bearbeitet werden. Während die Hölzer teilweise eine rötlichgelb bis weiße Farbe aufweisen, lassen sich oftmals auch sehr intensive Farbkerne wiederfinden.


hier weiterlesen:

Bioholz


Schlagworte:
Rotbuche Kernholz | Bioholz | Rotbuche zählt zu den Kernhölzern